Sonntag, 2. Februar 2014

die Helden meiner Jugend (2)

Hallo zusammen,

meine Jugend bestand aus Vampiren, Zauberern, Zeitreisenden und wenigen normalen Menschen. Generell hatte ich in meiner "Kindheit" ein Faible für Fantasiegeschichten, dafür lese ich heute so gut wie keine mehr. 


Muss man hierzu eigentlich noch etwas sagen? Ich glaube jeder hatte in seinem Leben schon einmal einen Harry Potter in den Händen, auch wenn er nicht alle Bücher gelesen hat.

Genauso verhält es sich mit der Biss -Reihe. Es gibt niemanden, der den Hype um die Bücher und Schauspieler nicht mitbekommen hat, aber es gibt erstaunlich viele, die die Bücher absolut nicht mögen. Bei der Biss- Reihe ist es irgendwie so, man liebt sie oder man hasst sie. Ich habe sie gelesen, auch wenn ich sie heute vermutlich nicht noch einmal lesen würde, was aber nicht daran liegt, dass die Bücher schlecht waren.


Bissig geht es auch weiter, aber auf eine andere Weise. The Immortals erzählt von den Zwillingen Jack und Mimi und von der "Halbvampirin" Skyler. Bei the Immortals durchlaufen Vampire Zyklen und kommen jedes Jahrhundert neu auf die Welt, oder so. So ganz hatte ich das Zyklensystem nie geblickt. Auf jeden Fall haben Jack und Mimi schon im alten Rom gelebt. In dem Zyklensystem sind immer zwei Vampire füreinander bestimmt, das ist so vorherbestimmt und muss auch in jedem Zyklus so sein. 

Jack und Mimi sind so ein Paar. In der jetzigen Zeit wurden sie zufällig in die selbe Familie hinein "geboren". Sie sind also keine richtigen Zwillinge, sondern zwei Vampire, die heiraten und einen Bund schließen sollen. Diesen Bund zu brechen kann den Tod für einen Vampire bedeuten, denn der verlassene Bundpartner darf entscheiden, was mit seinem/ ihrem Partner passiert. An dieser Stelle kommt Skyler ins Spiel. Sie und Jack verlieben sich ineinander und das Chaos ist perfekt, denn Jack soll seine Bund mit Mimi erneuern, liebt aber Skyler. Was also tun? 
Dieses Thema behandelt die Autorin Melissa de la Cruz wunderbar in den sechs Bänden der Vampirsaga.

Das andere Buch "Ein Anfang mit Biss" ist eine wunderschöne Liebesgeschichte zwischen zwei Vampiren, die der Gefahr von Jägern trotzen müssen.

Meine letzten zwei Lieblinge stammen aus der Feder von zwei deutschen Erfolgsautroinnen. Kerstin Gier mit ihrer wunderschönen Edelsteintrilogie und Isabel Abedi mit Whisper, Lucian, Imago und Isola. 

Die Edelsteintrilogie ist eine perfekte Liebesgeschichte, bei der man sogar als Leser ein Kribbeln im Bauch bekommt und Whisper, was soll man sagen, Noa zieht mit ihrer Mutter in ein ein kleines Dorf und sie entdecken dort den Geist der ermordeten Eliza. Gemeinsam mit David, in den sie sich verleibt - eine Liebesgeschichte darf auch hier nicht fehlen - begibt sie sich auf Spurensuche und wird fast selber zum Opfer des Mörders. 

Ja, das waren nun meine ganzen Lieblingsbücher. Wenn ihr noch mehr über einzelne Bücher erfahren möchtet, hinterlasst mir ein Kommentar und ich schreibe eine komplette Rezession darüber. Bis auf "The Immortals" sind für mich auch alle Bücher für Leser über dem Teenageralter geeignet. 

lg eure Florenca

Kommentare:

  1. Harry Potter, wie ich die ersten Bände geliebt habe, leider hat es zum Ende hin nachgelassen=/

    MfG Wurm200

    AntwortenLöschen
  2. Oooh "Ein Anfang mit Biss" hab ich auch geliebt...das hatte ich mal ausgeliehen. Wird Zeit, dass ich es mir selbst auch mal kaufe. War das nicht eine Reihe? Wär ja super, dann hab ich länger was von :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, es ist tatsächlich eine Reihe, aber die Hauptcharaktere ändern sich, leider. Ich mochte nicht jeden.

      lg Florenca

      Löschen
  3. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!:-) Harry Potter und Twilight und die Edelstein-Trilogie zählen definitiv auch zu den Helden meiner Kindheit. Harry Potter habe ich sogar an die 4 mal verschlungen, weil ich es so spannend fand.

    Liebe Grüße,

    http://msbuecherwuermchenswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar! Schau doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann habe ich bestimmt geantwortet. LG Florenca